HEIMAT

vom 20.05.2017 – 11.06.2017

Vernissage am Samstag, 20. Mai 2017 um 19 Uhr

 

Vorankündigung:

Die Adventgemeinde in der Plantage 22 eröffnet zur Langen Nacht der Museen am 20. Mai um 18 Uhr ihre Kunstausstellung „Heimat“. Vernissage mit Vortrag, Musik und einem Imbiss von 19-20 Uhr. Geöffnet bis 1 Uhr.

In vier Räumen und einer Galerie sind rund 60 Exponate der „Künstlergruppe Plantage“ zu sehenUnabhängig von aktuellen politischen Entwicklungen ist die Frage nach Heimat eine ur-menschliche. Welchen Zugang haben wir dazu, welche Assoziationen, welche Gefühle, welche Erfahrungen? Die Künstlergruppe hat in den letzten 2 Jahren an der künstlerischen Umsetzung des Themas gearbeitet.

Die Techniken reichen von Öl über Acryl zu Collage und Radierung, Objekt, Zeichnung und Mischtechnik.

Es gibt einen bebilderten Katalog mit Ausführungen der Künstler zu den einzelnen Arbeiten.

Das Haus Nr. 22 im Gewerbegebiet Plantage – baulich ein Kontor mit Rampe – lässt nicht ahnen, dass sich darin eine bemerkenswerte Ausstellung befindet.

Adventgemeinde Plantage 22, gegenüber der Tankstelle

 

Pressemitteilung aus dem Findorffer-Blatt, Ausgabe Mai 2017

 

Urheberrecht 2018 © plantage-kuenstlergruppe.de

Urheberrecht 2018 © plantage-kuenstlergruppe.de